Was macht Parship zu einem der Marktführer im Bereich Online-Dating?

Parship zählt zu den beliebtesten Portalen zum Online-Dating im deutschsprachigen Raum. Zusammen mit ElitePartner gilt es als Marktführer hierzulande, was die Suche nach einem Partner im Internet angeht. Das kommt nicht von ungefähr – schließlich muss Parship seinen Nutzern auch einiges zu bieten haben, um eine so gute Stellung am Markt zu erlangen und zu behaupten – Online Dating.

Was Parship als Marktführer erscheinen lässt, ist die große Anzahl von Mitgliedern, die das Portal hat. Über 5 Millionen Menschen haben sich für Parship entschieden und profitieren von den Leistungen, die sie bei dem Dienst in Anspruch nehmen können. Das heißt auch, dass über 5 Millionen Menschen Parship an ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen können. Außerdem lässt es Parship in einem guten Licht erscheinen, wenn so viele Menschen dem Dienst vertrauen – man denkt zwangsläufig, dass dieser Dienst nicht schlecht sein kann, wenn er so viele Menschen begeistert.

Außerdem nutzen sehr viele dieser Mitglieder das Portal auch wirklich aktiv (Elitepartner). In einer durchschnittlichen Woche melden sich rund 700.000 Menschen mindestens einmal bei Parship an und rufen ihre Nachrichten ab und suchen aktiv nach einem Partner. Das mag nicht besonders viel erscheinen, aber das ist es. Bei keiner Plattform zum Online-Dating melden sich in einer Woche mehr Menschen an.

mussels-1584008_960_720

Aber wieso sind diese absoluten Zahlen relevant, mag man sich vielleicht jetzt fragen? Denn man möchte ja nicht viele Partner finden, sondern einen einzigen, der möglichst gut zu einem selbst passt. Das aber geht deutlich einfacher und ist wahrscheinlicher, wenn man einen großen Pool an möglichen Partnern zur Verfügung hat. Das liegt daran, dass alle Menschen sich ein wenig voneinander unterscheiden. Somit brauchen sie auch alle einen etwas anderen Partner, um wirklich glücklich werden zu können. Wenn man eine größere Auswahl von Menschen vor sich hat, finden sich darunter logischerweise sehr viele unterschiedliche Menschen. Je mehr Menschen man betrachtet, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich unter ihnen einer findet, der sehr gut zu einem selbst passt.

Parship hilft seinen Nutzern als eine Partnervermittlung auch aktiv dabei, einen Partner – Parship – zu finden, der möglichst gut zu ihnen passt. Dazu muss ein jedes Mitglied bei der Anmeldung einen Persönlichkeitstest ausfüllen, der von Wissenschaftlern erarbeitet worden ist. Die Antworten, die die Nutzer darin geben, liefern den Betreibern von Parship ein relativ detailliertes Bild von Charakter einer Person. Auf Basis dessen sucht dann ein Algorithmus unter den anderen Nutzern nach solchen, die möglichst gut zusammenpassen. Auf diese Weise kommen für jeden Nutzer oft über 100 Vorschläge zusammen. Bisher sind die Nutzer mit diesen Vorschlägen auch immer sehr zufrieden gewesen. Nicht selten haben sie unter den ersten Vorschlägen schon eine Person gefunden, mit der sie später eine Partnerschaft eingegangen sind oder zumindest ein paar Dates hatten.

Ein weiterer Faktor, der Parship für viele Menschen erst wirklich attraktiv macht, ist die Erfolgsquote, die das Portal vorweisen kann. Diese liegt bei stolzen 38%. Das heißt, dass 38% der Menschen, die sich von Parship abmelden, das tun, weil sie mit Hilfe des Dienstes einen neuen Partner gefunden haben.

Comments are closed.