Schwierige Frage zu Bitcoin

Dies wird eine sehr schwierige Frage sein, denn 5-10 Jahre sind eine lange Zeitspanne.

Bei der aktuellen Volatilität sehen wir jede Stunde Hunderte von Dollar an Wertänderungen und allein dadurch, dass die Menschen Geld verlieren (und gewinnen).

Wird das gesamte Konzept der Kryptowährungen 5-10 Jahre dauern?
Wird sich die Regierung durch die Türen drängen und eingreifen?

Wird eine bestimmte Münze starten und Bitcoin Trader dann verschwinden (oder bleiben)?

Tonnen von unbeantwortbaren Fragen, um ehrlich zu sein.

Um ein wenig Humor hinzuzufügen…. Du kannst bald BradCoin (oder so etwas) kaufen…. Gestartet von, du hast es erraten, Brad Pitt! Wird diese Münze mehr als 5 Monate halten? Werden die Leute AngCoin (wenn sie sich entscheidet, auch einen zu machen) mehr unterstützen als BradCoin?

Bitcoin Trader mit Wertänderungen

Bleiben Sie bei den Grundlagen. Folgen Sie den wichtigsten Bitcoin Trader Nachrichten (China, JP Morgan, Bill Gates, Steve Wozniak, WikiPedia, Amazon etc.)…. Sehen Sie, was alle von ihnen über Kryptos zu sagen haben.

Das Leben ist zu kurz…. 5-10 Jahre sind zu lang.

Abgesehen von BTC, das dort bleiben soll, erwarte ich nicht, dass andere in 10 Jahren entweder relevant oder überhaupt dort sein werden.

ETC kann auch in 5 Jahren noch von Bedeutung sein, wenn wir sehen, dass einige Anwendungen im Jahr 2018 die Kryptowährung einführen und sich daher auf die zugrunde liegende Ethereum-Plattform verlassen, mehr als ein Vermächtnis als alles andere. Andernfalls vermute ich, dass auch die ETH durch andere fortgeschrittenere Varianten ersetzt wird.

Litecoin – es gibt es schon seit einiger Zeit und ich glaube nicht, dass es weggeht.
Monero – große Community und großes Interesse an dem Projekt
Dash – nur weil es von der Blockkette selbst finanziert wird.
Zcash – die Zcash-Gründer erhalten 20% der Blockbelohnung. Das Projekt verfügt über eine solide Finanzierung und modernste Anonymität.
Dogecoin – auch ohne Entwickler wird dieses Projekt nicht sterben.
Edit: BTC offensichtlich :)

Natürlich sind die Nationalbanken dabei, die Technologie für einen eigenen Pop zu entwickeln, aber die Katze ist aus dem Sack, die wir nicht wirklich brauchen, oder wir werden nicht einmal eine Massenadoption durchführen, was im Falle von Bitcoin und Litecoin für sich selbst spricht, und die Entwicklung und Roadmap von Litecoin ist in Zukunft sehr spannend, um sie zur Alltagswährung für kleine Käufe zu machen.